Vor der ersten Tasse Espresso kann ich meinen Namen nicht buchstabieren, mein Lieblingsfach in der Schule war Musik, richtig gruselig finde ich Stubenhocker*innen, am liebsten esse ich Indisch und mein größter Wunsch ist der Fall des Patriarchats. Ich bin Sarah Kessler, wurde 1993 in Kassel geboren und bin Politikwissenschaftlerin. Derzeit wohne ich in Münster und bin hier mit meinem Zweitstudium (Jura) beschäftigt. Wenn ich nicht gerade studiere – oder am Felsen kletternd neue Regionen erkunde – schreibe ich v.a. aus feministischer Perspektive über Gesellschaftsstrukturen und über meine älteste Leidenschaft: Mode. Außerdem fiebere ich gerade auf meinen ersten Roman hin, der im April 2021 im hansanord Verlag erscheinen wird. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich, wenn ihr mir Fragen oder Anregungen per Mail (contact@sarahbration.de) sendet.


——————————————–

Sarah Kessler wurde 1993 in Kassel geboren. Aufgewachsen in Ostwestfalen und mit Zwischenstationen in Newcastle und Galway, zog es sie an die Universität Münster, um Politik zu studieren. Dort hat sie auch die Zusatzausbildung “Journalismus und Recht” absolviert und befindet sich gerade in ihrem Zweitstudium: Jura. Sie arbeitet als Autorin und Bloggerin. Tradition Mord ist ihr Debütoman.