Du bist schön.

Ich stehe in Köln am Bahnhof und während ich auf den Zug warte, hole ich mir einen Kaffee beim Bäcker – einen großen Cappuccino um genau zu sein. Noch etwas müde nehme ich den vollen Becher mit Milchschaumkrone entgegen, da höre ich plötzlich eine Männerstimme, die mich von der Seite anquatscht: „Weißt du wie viele Kalorien der hat?“ Ich bin irritiert – was will der denn? „Du bist schön.“ weiterlesen